direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Warum die TU Berlin?

Lupe

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen ist einer der renommiertesten und mit über 2.500 Studierenden einer der stärksten Studiengänge der Technischen Universität Berlin. Sein Erfolg beruht im Wesentlichen auf dem interdisziplinären Ausbildungskonzept, das von theoretischen und praxisorientierten Fragestellungen ausgeht, unter Einbezug technologischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Bezüge. Breit gefächerte und annähernd gleichgewichtige Inhalte aus den Natur- und Ingenieurwissenschaften einerseits und den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften andererseits werden dabei nicht nur simultan vermittelt, sondern auch miteinander verzahnt.

Das umfangreiche Studienprogramm führt zu einer Ausbildung, die in der Breite einzigartig und in der Tiefe auf sehr hohem Niveau ist. Die Basis dafür bildet das exzellente technologische, informationstechnische und wirtschaftswissen-schaftliche Angebot an ausgewählten Fachgebieten der Technischen Universität Berlin. Ein wesentlicher Anspruch des Ausbildungskonzeptes ist es dabei, weitgehend auf das Lehrangebot für die jeweiligen Fachstudierenden zurückzugreifen und dabei den gleichen Anforderungen zu genügen wie diese. Dies ermöglicht den Wirtschaftsingenieuren im späteren Berufsleben sowohl mit den Ingenieuren auf der einen als auch mit den Wirtschaftswissenschaftlern auf der anderen Seite auf Augenhöhe mithalten zu können. Von der Praxis werden interdisziplinär und fachkompetent arbeitende, teamfähige und kommunikationsfreudige sowie in analytischem Denken geschulte Hochschulabsolventen gesucht, die ausgereifte Persönlichkeitsmerkmale und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, unternehmerisches Denken und Führungsfähigkeiten mitbringen.  

Durch eine enge Kooperation des Studiengangs mit engagierten Unternehmen aus Wirtschaft und Forschung sowie durch zahlreiche Fallbeispiele in den Lehrveranstaltungen bekommen die Studierenden des Wirtschaftsingenieurwesens einen frühzeitigen Einblick in zukünftige Berufsfelder und werden gezielt auf diese Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt vorbereitet. Eine breite Wissensvermittlung und die Aktualität des Lehrangebots sind durch die Einbeziehung aller Fakultäten in den Studiengang gesichert.  

Die Gemeinsame Kommission für das Studium im Studiengang Wirtschafts-ingenieurwesen (GKWi) entwickelt den Studiengang konsequent an den steigenden Anforderungen der Lehre und Praxis weiter. Jüngste Studien belegen die Erfolge dieses Ausbildungskonzeptes. Besonders die Reputation unserer Absolventen bei Personalchefs führender Unternehmen ist hervorragend. Verbesserungen in der Prüfungsorganisation und Praxisorientierung sowie Abbau von bürokratischen Hindernissen bleiben auch in Zukunft Aufgaben der Lehrenden und der Verwaltungsinstitutionen der Universität. Sicher ist, dass auch in Zukunft Absolventen des Wirtschaftsingenieurwesens der TU Berlin zu begehrten Berufseinsteigern mit überdurchschnittlichen Karrierechancen gehören.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.