direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Auslandsstudium

Informationen zu den Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes im Rahmen des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen gibt das Akademische Auslandsamt [1] auf seinen Internetseiten und zu den Sprechzeiten an der Infothek im Campuscenter.
Für den Studiengang bestehen derzeit über 60 Kooperationsvereinbarungen der TU Berlin mit ausländischen Hochschulen zur Absolvierung eines Auslandssemesters in Europa und Übersee. Außerdem werden zurzeit mehrere Partnerschaften mit ausländischen Universitäten angestrebt, um den Studierenden von hier und von der Partneruniversität die Möglichkeit zu einem Doppelabschluss Master of Science zu geben.
Die im Rahmen eines Auslandsstudiums und einer Hochschulkooperation an anderen Hochschulen erbrachten Studienzeiten, Studienleistungen und Prüfungen können durch den Prüfungsausschuss anerkannt werden, insofern zuvor ein Learning Agreement (Kursauflistung für das beabsichtigte Studium) mit dem Prüfungsausschuss vereinbart wurde, welches den Vorgaben der Prüfungsordnung entspricht.
Dies wird vor allem ermöglicht durch das European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS), welches seit mehreren Jahren an der TU Berlin angewendet wird und eine vereinfachte Anerkennung von an anderen Hochschulen erbrachten Leistungen ermöglicht.

Akademisches Jahr
9-12 Monate
In Europa und Übersee-Nordhalbkugel
i.d.R. von September/Oktober bis Juni/Juli
In Übersee-Südhalbkugel
i.d.R. von Februar/März bis November/Dezember
Studienarbeiten
3- bis 4-monatige Förderung
Abschlussarbeiten
3 bis 6 Monate
Stipendienleistungen
ERASMUS- Programm
monatliches Mobilitätsstipendium
Erlass der Studiengebühren organisatorische Unterstützung
Übersee
Stipendien in Abhängigkeit der Haushaltslage
Erlass der Studiengebühren
organisatorische Unterstützung
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008